Zugelassene Hilfsmittel in der Abschlussprüfung

1. Kenntnisprüfung

Ausschließlich die nachfolgend aufgeführten Hilfsmittel sind zur Kenntnisprüfung in der schriftlichen
Abschlussprüfung zugelassen:

Ausbildungsberuf Fach/Prüfungsbereich Zugelassene Hilfsmittel
Alle Ausbildungsberufe Alle Fächer
  • Taschenrechner
    (nicht programmiert, netzunabhängig und ohne Kommunikationsmöglichkeit mit Dritten)
Gestalter für visuelles Marketing/
Gestalterin für visuelles Marketing
  • Visuelle Verkaufsförderung
  • Materialliste für die Abschlussprüfung im Winter 2016/17
    Zur o. g. Prüfung sind mitzubringen:
    • Bleistift, Stärke 2 H, H oder HB
    • Farbstifte
    • Spitzer
    • Radiergummi
    • Rechtwinkliges, ungleichschenkliges Dreieck mit Maßeinteilung
    • Geodreieck, mindestens 30 cm
    • Lineal, mind. 30 cm
    • Kugelschreiber
    • Fineliner 0,1
    • Fineliner 0,5
    • Schere oder Schneidemesser mit Schneideunterlage
    • Klebestift
    • Zirkel
Als Hilfsmittel sind ein nicht programmierter, netzunabhängiger Taschenrechner ohne Kommunikationsmöglichkeit mit Dritten und eine Zeichenplatte zugelassen.
Kaufmann/Kauffrau für
Versicherung und Finanzen (VO 2006)
  • Versicherungswirtschaft und Leistungsmanagement bzw. Immobilienfinanzierung
  • Unkommentiertes Bedingungswerk Proximus 2 des BWV (notwendiges Hilfsmittel)
  • Unkommentierte Gesetzessammlung (zulässiges Hilfsmittel)
  • Unkommentierte Textausgaben einzelner Gesetze und Verordnungen (zulässiges Hilfsmittel)
Hinweis: Es sind lediglich Unterstreichungen bzw. farbige Markierungen und Nummerverweise gestattet.
Kaufmann/Kauffrau für
Versicherung und Finanzen (ÄVO 2014)
  • Versicherungswirtschaft sowie Schaden- und Leistungsbearbeitung bzw. Anlage in Finanzprodukte
  • Unkommentiertes Bedingungswerk Proximus 3 des BWV (notwendiges Hilfsmittel)
  • Unkommentierte Gesetzessammlung (zulässiges Hilfsmittel)
  • Unkommentierte Textausgaben einzelner Gesetze und Verordnungen (zulässiges Hilfsmittel)
Hinweis: Es sind lediglich Unterstreichungen bzw. farbige Markierungen und Nummerverweise gestattet.
Kaufmann/Kauffrau im Groß-
und Außenhandel
  • Außenhandelsgeschäfte
  • Unkommentiertes, zweisprachiges Wörterbuch in der gewählten Fremdsprache

2. Praktische Prüfung Büroberufe

Für die praktische Prüfung der Büroberufe gilt folgende Regelung:

Ausbildungsberuf Fach Zugelassenes Hilfsmittel Nicht zugelassen
Bürokaufmann/
Bürokauffrau
  • Informationsverarbeitung
  • Duden
  • Taschenrechner
Kaufmann/Kauffrau für
Bürokommunikation
  • Informationsverarbeitung
  • Duden
  • Taschenrechner

3. Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Für Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung sind ausschliesslich die nachfolgend aufgeführten Hilfsmittel zugelassen:

Ausbildungsberuf Prüfungsbereich Zugelassenes Hilfsmittel Nicht zugelassen
Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Informationstechnisches Büromanagement
  • Unkommentiertes Rechtschreibwörter- buch in gedruckter Form
  • Unkommentierte Ausgabe der DIN 5008 („Schreib- und Gestal- tungsregeln für die Textverarbeitung“) in gedruckter Form
  • Taschenrechner

Neben den unter 1. und 2. aufgeführten Hilfsmitteln sind keine weiteren zugelassen.

27.04.2015 – Ry