Hinweise

3.4 Reihenfolgeaufgabe

Hier müssen Elemente, die durcheinander gewürfelt worden sind, wieder in die richtige Reihenfolge
gebracht werden. Suchen Sie das erste Element heraus und tragen Sie die Ziffer „1“ in das
Kästchen daneben ein; suchen Sie dann das zweite Element heraus und tragen Sie die Ziffer „2“
ein; fahren Sie in dieser Weise bis zum letzten Element fort! Um Flüchtigkeitsfehler beim Eintragen
der Kennziffern in den Lösungsbogen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen auch hier, die Kennziffern
der richtigen Antworten zunächst im Aufgabensatz in die hierfür vorgesehenen Kästchen
einzutragen und erst dann die Kennziffern in den Lösungsbogen zu übertragen, wobei die erste
Lösungsziffer im Aufgabensatz als Erstes ganz links in das entsprechende Kästchen auf dem Lösungsbogen
eingetragen wird, die zweite eine Stelle weiter rechts usw.

BEISPIEL:

6. Aufgabe
Bringen Sie die folgenden Vorgänge bei der Abwicklung eines Verkaufes in die richtige Reihenfolge, indem Sie
die Ziffern 1 bis 5 in die Kästchen neben den Vorgängen eintragen! Übertragen Sie anschließend Ihre senkrecht
angeordneten Lösungsziffern in dieser Reihenfolge von links nach rechts in den Lösungsbogen!













Angebot an den Kunden
Auftragsbestätigung an den Kunden
Bestellung durch den Kunden
Lieferung der bestellten Ware mit Rechnung
Anfrage des Kunden

3.5 Rechenaufgabe

Hier können neben Mehrfachwahlaufgaben mit vorgegebenen Ergebnissen die beiden folgenden Aufgabentypen vorkommen. Tragen Sie bitte die richtige Kennziffer bzw. das Rechenergebnis in die entsprechenden Lösungskästchen auf dem Lösungsbogen ein.

(1) Offen-Antwort-Aufgabe/Einzelaufgabe

BEISPIEL:

7. Aufgabe
Der Endbetrag einer Rechnung beträgt einschließlich 16 % Umsatzsteuer 139,20 €. Wie viel Euro beträgt die in dem Rechnungsbetrag enthaltene Umsatzsteuer?

(2) Offen-Antwort-Aufgabe/Zusammenhängende Aufgaben
Neben Einzelaufgaben können auch solche Fragen vorkommen, bei denen eine komplexe Aufgabe in mehrere Rechenschritte zerlegt wurde. In solchen Fällen wird jede dieser Teilaufgaben für sich wie eine Einzelaufgabe gewertet. Verwenden Sie bei jeder Teilaufgabe die jeweils in die Lösungskästchen auf dem Lösungsbogen eingetragenen Vorergebnisse. Ein „Verrechnen“ bei einer Teilaufgabe führt nur zum Verlust des Punktwertes für diese Aufgabe. Die nachfolgenden „falschen“ Lösungen werden dann als richtig gewertet, wenn sie mit dem zwar falschen Ergebnis einer vorausgehenden Teilaufgabe, aber mit dem richtigen Ansatz (Rechenweg) errechnet wurden. Im Auswertungsprogramm sind dazu die entsprechenden Algorithmen hinterlegt.

BEISPIEL:

8. bis 10. Aufgabe
Der Listenpreis für einen Artikel beträgt 7,50 €. Der Lieferer gewährt 5 % Rabatt und 3 % Skonto. Sie bestellen 16 Stück dieses Artikels.

 

8. Aufgabe
Wie viel Euro beträgt der Listenpreis für die bestellte Menge?

 

9. Aufgabe
Wie viel Euro errechnen Sie als Zieleinkaufspreis bei dieser Bestellmenge?

 

10. Aufgabe
Wie viel Euro beträgt der Bareinkaufspreis für diese Bestellmenge?